Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder die Esc-Taste, um zu schließen
Blog thumbnail

Special Tour Niger Gerewol – Tanzfeste im Sahel, Agadez, Niger-Fluss

Special Tour Niger Gerewol – Tanzfeste im Sahel, Agadez, Niger-Fluss

Blog thumbnail

Am Ende der kurzen und oft knappen Regenzeit in Niger treffen sich Tuareg und die nomadischen Fulbe (Peulh) der Untergruppe Bororo/ Wodabee zwischen Agadez und Tahoua zur Salzkur. Die ”Cure salée” dient den großhörnigen Zebu-Rindern der Bororo, den Kamelen, Schafen und Ziegen der Tuareg zur Salzaufnahme.

Blog thumbnail

Tour 340 – Kongo DR

Tour 340 – Kongo DR

Blog thumbnail

Diese Kurzreise wurde ursprünglich als Verlängerung/Ergänzung für die Special Tour auf dem Ubangi-Fluss und bis Kinshasa konzipiert, die als Pilotreise im Juli/August 23 erstmals stattfand. Um Kinshasa erweitert (was ja in der Ubangitour enthalten ist, ergibt das eine einwöchige Kurzreise mit hervorragenden Kombi-Möglichkeiten

Blog thumbnail

Tour 123 – Von Illizi nach Djanet, Felsbilder auf dem Tassili-Plateau in Algerien

Tour 123 – Von Illizi nach Djanet, Felsbilder auf dem Tassili-Plateau in Algerien

Blog thumbnail

Die Oase Djanet ist über 2.000 km von der Hauptstadt Algier entfernt und liegt nicht weit von Libyen. Auf dem Felsplateau des Tassili n´Ajjer gleich hinter Djanet sind zum Teil sehr gut erhaltene Felsbilder, vor allem in Jabbaren und meisterhafte Felsgravuren auf dem Weg von Illizi nach Djanet.

Blog thumbnail

Tour 410 – Gondar, Tanasee, Felskirchen in Äthiopien

Tour 410 – Gondar, Tanasee, Felskirchen in Äthiopien

Blog thumbnail

Lalibela auf 2.500 m Höhe ist weltberühmt für seine Felskirchen, die meisten monolithisch und etwa im 13. Jahrhundert aus dem Fels geschlagen. Die historischen Orte Gondar und Lalibela bilden zusammen mit Klöstern im Tanasee kulturelle Höhepunkte dieser Reise in Äthiopien, der Urheimat des Kaffees.