Hit Enter to search or Esc key to close

Afrika - Berufung und Beruf

Eigentlich steht an dieser Stelle „über uns“, aber dieser pluralis majestatis wäre hier falsch: ich betreibe OASE REISEN seit Jahren allein.
Geboren und aufgewachsen im schönen, aber oft regnerischen Bremen, wollte ich das „platte Land“ schon früh verlassen. Als 12-jähriger schon stand fest: „Afrikaforscher“ wollte ich werden und Bücher schreiben… Nach einer Ausbildung als Kaufmann und Fotograf ging´s mit 23 auf die erste Afrikareise – vom Rhein bis zum Kongo. Mit dem Fahrrad.

OASE-Reisen-Button20
Werner Gartung mit Partner Mahaman im Tschad
Mit Dabala Dji auf dem Dja-Fluss in Kamerun, Juli 21

Reisen zwischen Wüste und Regenwald...

… habe ich lange allein als freier Fotograf, Journalist und Autor unternommen. Als es auch durch Unruhen in diversen Ländern immer gefährlicher wurde, gründete ich in Freiburg 1990 OASE REISEN. Zunächst – der Name war Programm – nur mit Algerien und der algerischen Sahara. Bald gab es aber Unruhen, das Programm wurde erweitert mit Niger, Tschad, Mali, Libyen, Jemen. Allein diese drei Länder sind aktuell nicht mehr bereisbar.
So sind neue Destinationen entstanden – auch im Regenwald.

Nicht Masse, sondern Klasse...

… andere nennen es „Unsere Philosophie“, aber die sollte man lieber Philosophen wie David Precht überlassen. Für mich ist es einfach ein klares Prinzip. Im OASE-Programm finden Sie überwiegend Reisen, die es so oder gar nicht woanders gibt. Reisen zu den Menschen, auf Prinzipien von Nachhaltigkeit, Respekt und Fairness. Diese Reisen sind nur möglich durch langjährige und freundschaftliche Beziehungen zu bewährten Partnern in Afrika.
Im Schimpansenprojekt bei Edéa, Kamerun

Sie sind neugierig und flexibel..

… dann sind Sie hier richtig. Viele Reisen sind schon ohne Aufpreis und zu Ihrem individuellen Wunschtermin zu realisieren. Sie sind auch abzuwandeln und zu erweitern. Gemeinsam mit Ihnen mache ich mich an den schönsten Teil der Reise, die Vorplanung. Viele Touren sind auch zu kombinieren, wie etwa Togo und Benin mit dem Voodoo-Fest im Januar mit Ghana oder Sokotra mit Djibouti.

Der letzte, kleine aber feine OASE-Katalog...

… ist dieser hier, von 2007. Danach gab es keinen mehr, weil vor allem der Versand mit hohen Kosten verbunden ist und sich bei unseren Reisezielen schnell etwas ändert. Was eingespart wird, geben wir an Kunden und Partner weiter. Die Reisen sind auch günstig durch eine sehr schlanke Verwaltung und direkten Verkauf ohne Reisebüros.

Begeisterte OASE-Reisende – die beste Werbung…

Pilotreise Nki-Park Kamerun, 25.7. – 7.8.21:
Ausgewaschene Pisten, Schlammlöcher und mal ein umgestürzter Baum brachten an manchen Tagen die Routenplanung ins Wanken. Doch Werner und sein kamerunischer Partner Dabala schafften es immer mit viel Organisationstalent alle Widrigkeiten zu meistern.
mehr...
Philipp Thalheimer
Nürnberg
Traditionen in Nord-Kamerun, Nov. 2019
Ich reise seit fast 60 Jahren in Afrika, aber diese Reise war der Hammer, meine 5. Tour mit OASE. Vielleicht noch zu vergleichen mit meinen Erfahrungen im damals unberührten Südsudan. Aber das war Ende der 60er Jahre…. Werner Gartung hat Eindrücke von einem „längst vergessen geglaubten"
mehr...
Hans Fuchs
Leonberg
Tour 120: zu den schönsten Oasen in Algerien, Nov. 2018
Beim Reisen mit Werner Gartung merkt man, dass hier ein selbst „lebenslang“ Reisender plant und organisiert - mit Hingabe und Herzblut, immer auf der Suche nach den besonderen Orten und außergewöhnlichen Erfahrungen.
mehr...
Tina Uebel
Hamburg