Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder die Esc-Taste, um zu schließen
Blog thumbnail

Tour 311 – Herz des Regenwaldes: Nationalpark Dzanga Sangha

Tour 311 – Herz des Regenwaldes: Nationalpark Dzanga Sangha

Blog thumbnail

Diese faszinierende Reise führt zum Zentralafrikanischen Teil des trinationalen Regenwald-Nationalparks. Sie erleben dort die letzten Jäger und Sammler, die Ba´Aka-Pygmäen. Sie sehen auch GARANTIERT habituierte Gorillas, erleben andere Tiere des Waldes, vor allem Waldelefanten in großer Zahl auf einer Lichtung und Antilopen – alles – zum günstigen Preis und mit einer guten Portion Abenteuer.

Blog thumbnail

Tour 432 – Kurzreise Gorillas und Vulkane in Uganda

Tour 432 – Kurzreise Gorillas und Vulkane in Uganda

Blog thumbnail

Ziel ist der Bwindi Impenetrable Nationalpark im Westen von Uganda. Der 331 km² große Nationalpark in Südwest-Uganda am Rand des Zentralafrikanischen Grabens ist seit 1994 UNESCO-Welterbe. Die Vegetation im Nationalpark besteht aus dichten Berg- und Regenwäldern mit undurchdringlichem Unterwuchs – deshalb der Namen Impenetrable Forest, der undurchdringliche Urwald.

Blog thumbnail

Tour 415 – Danakilwüste und Ost-Äthiopien

Tour 415 – Danakilwüste und Ost-Äthiopien

Blog thumbnail

Der Salzsee Afdera in der Wüstensenke von Danakil ist trotz neuer Straße weiterhin faszinierend – danach Pistenfahrt hoch zum Asale-Salzsee mit den „irren“ Schwefel-Ausblühungen von Dalol. Von Awash mit seinem Nationalpark und heißen Quellen nach Osten entlang des Grabenbruchs zur alten muslimischen Stadt Harar.

Blog thumbnail

Tour 431 – Ruwenzori: Trekking in den „Mondbergen“

Tour 431 – Ruwenzori: Trekking in den „Mondbergen“

Blog thumbnail

Ruwenzori: Die legendären „Mondberge“ haben schon die alten Griechen beschäftigt – ebenso wie die Nilquellen. Die gewaltige, 120 km lange Bergkette erhebt sich wie ein Riegel aus dampfendem Regenwald und bildet die Grenze zwischen Uganda und Kongo, gekrönt von 6 schroffen, oft eisbedeckten Gipfeln.