Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder die Esc-Taste, um zu schließen
Blog thumbnail

Tour 431 – Ruwenzori: Trekking in den „Mondbergen“

Tour 431 – Ruwenzori: Trekking in den „Mondbergen“

Blog thumbnail

Ruwenzori: Die legendären „Mondberge“ haben schon die alten Griechen beschäftigt – ebenso wie die Nilquellen. Die gewaltige, 120 km lange Bergkette erhebt sich wie ein Riegel aus dampfendem Regenwald und bildet die Grenze zwischen Uganda und Kongo, gekrönt von 6 schroffen, oft eisbedeckten Gipfeln.

Blog thumbnail

Tour 250 – Auf den Spuren der Salzkarawanen

Tour 250 – Auf den Spuren der Salzkarawanen

Blog thumbnail

Nach dem Flug von Niamey nach Agadez Fahrt in das Bergland des Aïr und an den Ostrand, zum Beginn der Ténéré. Dort „branden“ Dünenwogen an die dunkle Gebirgsmasse in Form einer Krabbenschere. Durch endlos wirkende, flache Wüste gelangen wir durch die pistenlose, brettflache nördliche Ténéré nach Chirfa, südlich der geheimnisvollen Ruinenstadt von Djado vor dem Hintergrund der bizarren Orida-Berge.