Hit Enter to search or Esc key to close

Reiseland

Sudan war nach der Unabhängig von Südsudan 2011 der größte afrikanische Staat. In Obernubien, unserem Reiseziel – also Nordsudan entwickelte sich am Nil das Königreich von Kerma, der früheste schwarzafrikanische Staat. Nach dem Ende des ägyptischen Mittleren Reiches um 1750 v. Chr. eroberten die Herrscher von Kerma Unternubien bis zur Grenze des ägyptischen Kernlandes und konnten in einzelnen Feldzügen sogar bis nach Ägypten vordringen. Um 1500 v. Chr. zerstörten die Pharaonen des ägyptischen Neuen Reiches Kerma und eroberten Nubien bis zum 5. Nilkatarakt. Von den „schwarzen Pharaonen“ und Kerma sind aber noch großartige Zeugnisse im Wüstensand erhalten, wie Kerma.

Klima, Gesundheit, Sicherheit

In Nubien, also im Nordsudan, herrscht saharisches, trockenes Wüstenklima mit sehr heißen Sommern. Beste Reisezeit ist deshalb zwischen Oktober und April.

Gesundheit: es sind keine Impfungen vorgeschrieben oder zwingend; Tetanus-Schutz empfohlen.
Es bestehen keinerlei Sicherheitsprobleme bei Reisen nach Khartoum und Nubien. Visumzwang (Botschaft in Berlin bzw. Wien).

Sicherheitshinweise und Einreise

Sudan Touren

2.690€ Tour list image

Tour 160 – Klassisches Nubien mit Komfort

Kultur, Natur, Wüste 0 review(s) 10 Tage