Hit Enter to search or Esc key to close

Reiseland

São Tomé, der Inselstaat im Golf von Guinea, liegt etwa 250 km vor der Küste Afrikas vor Äquatorialguinea und Gabun. Die Insel ist nach dem Heiligen Thomas benannt; Príncipe ist die „Insel des Prinzen“ (oder: des „Fürsten“). Die gesamte Einwohnerzahl beträgt grade mal ca. 220.000. Kriminalität ist praktisch unbekannt und der Premier seit 2018, ein Linguist, heißt Jorge Bom Jesus… vulkanischen Ursprungs, mit einem Vulkan im Zentrum. Schon 1471 von Portugiesen entdeckt, wurde Kakao lange zum Haupt-Exportgut. Verschwiegene Strände, Delphine im Meer, malerische Dörfer, üppig-tropische Bergwelt und sehr gute Unterkünfte: ein paradiesisches Reiseziel. Sie können hier für wenig Geld auch einen Tauchkurs belegen und Ausrüstung mieten.

Klima, Gesundheit, Sicherheit

Tropisches Klima durch die Lage direkt am Äquator (Insel Rolas, südlich der Hauptinsel). Dadurch über das Jahr gleichbleibende Temperaturen. Trockenzeit: uni bis September. Der meiste Regen fällt im Oktober-November und von Februar bis Mai. Tagsüber ist es aber auch dann meist sonnig.

Gesundheit: Nachweis einer Impfung gegen Gelbfieber nur, wenn man aus einem solchen Gebiet kommt – also nicht für Europa. Malaria-Prophylaxe dringend empfohlen, ebenso Impfungen gegen Hepatitis A und Tetanus empfohlen. Es gibt viel Früchte auf den Inseln – folgen Sie der alten Devise „cook it, peel it, or forget it.“

Die Hauptstadt São Tomé ist eine der sichersten ganz Afrikas – das gilt auch für die gesamte Inselgruppe. Es ist ein sicherer Hafen, verglichen mit afrikanischen Ländern  auf dem Festland.

Sicherheitshinweise und Einreise

São Tomé Touren

2.990€ Tour list image

Tour 500 – São Tomé und Principe

Abenteuer, Natur 0 review(s) 12 Tage
990€ Tour list image

Tour 501 – São Tomé

Abenteuer, Natur 0 review(s) 6 Tage